Die Organisation

Dem Biotechnologiezentrum Bernried werden Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt durch einen geschlossenen Immobilienfonds, der sich auf die Errichtung von Laborgebäuden für die Biotechnologie spezialisiert hat.
Im Bernrieder Gewerbegebiet stehen zwei Gebäude mit insgesamt 5500 m2 zur Verfügung. Detaillierte Kenntnisse von Fachleuten über die Anforderungen an derartige Betriebsräume sind in die Gestaltung des gesamten Komplexes mit eingeflossen.
Mit industriellen Standards wird so das Angebot des Münchner Raumes um weitere S1- und S2- Bereiche ergänzt.
Das Zusammenwirken aller Beteiligten - Immobilien- fonds als Vermieter, Service und Firmen - wird durch ein kleines Team organisiert, welches das Biotechnologie- zentrum nach außen vertritt.
  Die Organisation   Der Standort Bernried
Der Standort Bernried
Über den IFB